Mitarbeiter Tax Compliance (m/w/d)

  • Job-ID Job-ID J000000220
  • Einsatzort Einsatzort Wuppertal
  • Bereich Bereich Controlling / Finanzen
  • Besetzungstermin Besetzungstermin 01.07.2021
  • Einstellungsart Einstellungsart Unbefristet
  • Arbeitszeit Arbeitszeit Vollzeit
  • Ihr persönlicher Kontakt Ihr persönlicher Kontakt
    Ricarda Kreitler
    0800 333004 991326

Über uns

Wir sind eine der größten Krankenversicherungen in Deutschland und es gibt viele individuelle Gründe, bei uns zu arbeiten. Aber eines haben unsere rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemeinsam: Wer bei uns arbeitet, setzt sich täglich für die Gesundheit von Millionen von Kunden ein. Weil wir den Menschen helfen, gesünder zu leben, bei Krankheit die bestmögliche Versorgung sicherstellen und bei Vorsorge unterstützen.

Mit diesem Anspruch entwickeln wir uns weiter. Hin zu einem dynamischen Unternehmen in einem digitalen Markt, mit Freiraum für neue Impulse und gesellschaftlicher Verantwortung. Unsere besondere Kultur macht es möglich: Wir stehen füreinander ein, über Standorte, Fachrichtungen und Karrierelevel hinweg. Wir arbeiten miteinander, denn nur gemeinsam können wir das höchste Gut des Menschen erhalten und Gesundheit weiterdenken. Deshalb: Finden Sie Ihren Grund, bei uns zu arbeiten.

Ihre Aufgaben

  • In dieser Funktion gehören die Einführung, die Überwachung sowie die eigenverantwortliche Fortschreibung und ständige Aufrechterhaltung eines funktionierenden Tax-Compliance-Managements-Systems zu Ihren Aufgaben.
  • Sie stellen außerdem die Angemessenheit und Wirksamkeit des internen Kontrollsystems (IKS) im Bereich Steuern /Tax-Compliance-Management-Systems (TAX-CMS) sicher.
  • Auch die Überwachung von steuerrechtlichen Gesetzesänderungen und die Übertragung dieser auf die Prozesse der BARMER zählen zu Ihrem Tätigkeitsbereich.
  • Sie übernehmen den Aufbau und die Pflege eines Vertragsverzeichnisses sowie das Erstellen und Kommunizieren/Präsentieren von Berichten, Schulungen und Schulungsunterlagen.
  • Darüber hinaus fungieren Sie als zentraler Ansprechpartner für Steuern und als Schnittstelle zwischen unseren Fachbereichen, dem Bereich Compliance und dem Management.
  • Auch der Aufbau und die Weiterentwicklung von Netzwerken und die Sicherstellung von Informationsflüssen liegt in Ihrem Aufgabenbereich.

Ihr Profil

  • Sie haben ein Wirtschafts- oder betriebswirtschaftliches Studium mit Zusatzqualifikation mit prozessualer oder steuerrechtlicher Ausrichtung oder einen vergleichbaren Abschluss abgeschlossen.
  • Idealerweise verfügen Sie über einschlägige Kenntnisse im Projekt-, Prozess- und Changemanagement.
  • Gute theoretische Kenntnisse und erste praktische Erfahrungen im Bereich des Steuerrechts können Sie bereits vorweisen.
  • Sie bringen eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit mit, sind überzeugungsstark, empathisch und verfügen über eine gute Präsentations- und Organisationsfähigkeit.
  • Eine selbstständige Arbeitsweise, Belastbarkeit und Motivation sowie eine pragmatische Vorgehensweise zählen ebenfalls zu Ihren Stärken.
  • Die Fähigkeiten, unterschiedliche Themenfelder miteinander zu verknüpfen und steuerrechtliche Zusammenhänge zu erkennen und zu bündeln, runden Ihr Profil ab.

Unsere Benefits

Work-Life-Balance; Equal Pay; Familienfreundlich; Gesundes Arbeiten; Miteinander; Rückhalt; Modernes Arbeiten; Weiterentwicklung; Tarifverträge; Corporate Benefits

Die BARMER fördert aktiv die Gleichstellung ihrer Beschäftigten. Wir stehen für Chancengleichheit und begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von Schwerbehinderten sowie gleichgestellten Menschen.

Es ist uns ein besonderes Anliegen, jedem die Möglichkeit zu geben, sich bei uns zu bewerben. Daher sind wir sehr bemüht, unsere Webinhalte barrierefrei zu gestalten. Sollten Sie Anregungen haben, kontaktieren Sie uns gerne.